Mit Jan Schust nach Hong Kong – Aktion vom 18.04. – 25.04.2016 | CHECK24-Partnerprogramm

Da steht er. Der Airbus A380. Das größte Passagierflugzeug der Welt. Aufgetankt und bereit zum Abflug. Vor knapp 91 Tagen schien noch die heiße Sonne der Wüste Nevadas auf uns. Jetzt trennen uns nur noch knapp 12 Stunden Reisezeit von der Weltmetropole Hong Kong im fernen Asien. Wir sind wieder bereit. Für uns kann die Reise starten.

Am frühen Dienstagnachmittag des 19.04.2016 landet uns der Airbus endlich auf der Insel Lantau Island, kurz vor den Toren Hong Kongs. Für uns gibt es nur noch ein Ziel: Endlich im Hotel einchecken und die langersehnte Dusche genießen. Unser Hotel liegt direkt am Hafen des pulsierenden Stadtviertels Tsim Tsa Tsui. Der Blick auf die Skyline von Hong Kong – einfach atemberaubend.

Der erste Punkt auf unserer Reise: Das Begrüßungsdinner im Morton’s Steakhouse. Der perfekte Anlass, um die letzten unbekannten Gesichter offiziell in unserer Gruppe willkommen zu heißen. Kleiner Tipp an alle, die ebenfalls einen Hong Kong-Trip planen: Bei Morton’s bekommt Ihr mit Sicherheit den besten Käsekuchen von ganz China.

Nach einer kurzen Lagebesprechung wagten wir unsere erste Entdeckungstour durch die kleinen Gassen Hong Kongs und ließen die vielen neuen Eindrücke auf uns wirken. Eine aufregende Woche stand uns bevor – vor allem was die Gespräche anging. Denn das Beste an unseren Reisen sind die vielen Stunden, in denen wir bei einem Glas Weißwein über wichtige Trends der Internet-Branche diskutieren und unsere erfolgreichen Experten zu wichtigen Trends und Entwicklungen ausfragen durften. Jeder kleine Moment wurde genutzt um aus erster Hand unbezahlbare Insider-Tipps untereinander auszutauschen.

Da wir in Hong Kong jeden Tag unheimlich viel unternommen und gesehen haben – es lief sogar ein interner Wettkampf, wer pro Tag die meisten Schritte machen konnte – folgt hier ein Auszug der absoluten Highlights unserer Woche:

  1. Abenteuerspaziergang auf Lamma Island: Nur kurz dazu: Lasst euch in Hong Kong niemals von dem vermeintlich trüben und regnerisch wirkenden Wetter täuschen. Zieht für einen 4-stündigen Spaziergang KEINE langen Hosen an! Durchschnittlich 95 % Luftfeuchtigkeit lassen euch schnell spüren weshalb dies so ist.
  2. Besuch des Victoria Peaks: Der Peak wird seinem Ruf als beliebtester Aussichtspunkt der Stadt in allen Formen gerecht. Hier bekommt man den absolut spektakulärsten Blick über ganz Hong Kong. Bei guter Sicht ein absolutes Muss. Auch die deutlich kühlere Luft macht diesen Besuch um einiges angenehmer.
  3. Kurztrip nach Macau: Um ganz ehrlich zu sein: Diese Stadt hat uns ein wenig enttäuscht. Sie gilt als das Las Vegas Asiens. Doch jedem der Las Vegas kennt, wird schnell klar, dass Macau dem Ruf nicht ansatzweise gerecht werden kann. Unser Highlight in Macau war jedoch der berühmt-berüchtigte Skywalk in 233 Meter Höhe rund um den Macau Tower. Sechs Freiwillige wagten diese verrückte Aktion und waren trotz sehr weicher Knie am Ende stolz darauf, sich das zu getraut zu haben. Zwei von uns stürzten sich kurz danach auch noch beim Bungee-Jump 233 Meter in die Tiefe. Extrem verrückt – aber unseren Respekt haben sie allemal!

Unser Fazit zur Reise

Es war eine unglaublich schöne Woche mit euch. Vielen Dank für diese Zeit. Es hat uns allen wieder super viel Spaß gemacht. Wir freuen uns auf das nächste Mal!!

Newsletter anmelden

Über Mit-Jan-Schust-nach.de

Mit-Jan-Schust-nach.de ist die Aktionsseite für die Affiliate-Reise-Specials zu Deutschlands beiden größten Partnerprogrammen, CHECK24 und Tarifcheck.de. Erleben Sie jedes Jahr spannende Verlosungen für exklusive Affiliate-Trips mit Jan Schust! Werden auch Sie Partner und profitieren Sie von hohen Verdiensten, erstklassigem Support & einzigartigen Specials!